BLOG

Resilienz - Das Geheimnis innerer Stärke

Drucken


Bereits Mitte des letzten Jahrhunderts begannen Wissenschaftler sich dafür zu interessieren, was in Menschen diese Fähigkeiten weckt. Dabei wurden in Langzeitstudien Kinder in sozial schwierigen Verhältnissen beobachtet. Dabei fiel auf, das etwa ein drittel der Kinder es schaffte, sich sozusagen am eigenen Schopf aus dem Sumpf der sozialen Armut zu ziehen. Sie zeigten im Vergleich zu den anderen zwei drittel der Kinder keine Verhaltensauffälligkeiten, hatten keine Drogenprobleme, waren selbstbewusst und erfolgreich in der Schule und im Berufsleben.

Aus den Erkenntnissen dieser Studien wurden Faktoren abgeleitet, die entscheidend für diese innere Stärke sind:

  •     eine optimistische Grundhaltung
  •     Lösungsorientierung
  •     realistische Ziele setzen und verfolgen
  •     die Fähigkeit zur Selbstmotivation
  •     das Leben selbstverantwortlich gestalten statt einem Verharren in einer Opferrolle
  •     Annehmen dessen, was ist - die Vergangenheit ruhen lassen
  •     gute Beziehungen pflegen - ein stabiles soziales Netzt


Interessant ist, das diese Fähigkeiten keine angeborenen Persönlichkeitsmerkmale sind, sondern erlernt und gestärkt werden können!

 

Aktuelle Termine

München-Neuhausen
Mittwoch 13. Dezember 2017
19:00 - 21:00 Uhr
Selbsterforschung mit dem Enneagramm (4 Abende)

München-Neuhausen
Mittwoch 20. Dezember 2017
19:00 - 21:00 Uhr
Selbsterforschung mit dem Enneagramm (4 Abende)

München-Pasing
Montag 15. Januar 2018
19:30 - 20:30 Uhr
Infoabend zur Enneagramm-Jahresgruppe 2018

München-Pasing
Samstag 20. Januar 2018
10:00 - 19:00 Uhr
Die Subtypen im Enneagramm

Augsburg
Donnerstag 25. Januar 2018
18:00 - 21:00 Uhr
Lampenfieber Ade!